Arione, vier Generationen piemontesischer Winzer.

Luigi Arione gründete zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Unternehmen, das noch heute und in vierter Generation seinen Namen trägt.

Eine Geschichte von Passion und Erfahrung, die seit mehr als einem Jahrhundert vom Vater an den Sohn weitergegeben wird, um sich in immer neuen Projekten weiterzuentwickeln und zu wachsen und dabei den Anforderungen der nationalen und internationalen Märkte gerecht zu werden.

Gegenden mit bezaubernden und traumhaften Panoramen sind der Hintergrund der Geschichte und der Tradition der Familie Arione, die all dies in ihre Weine und ihr Verständnis von Unternehmensführung einfließen lässt.

Ein Jahrhundert an Weinen und bedeutenden Auszeichnungen sowohl in Italien als auch im Ausland, Zeichen eines großen Engagements in Hinblick auf die Forschung und das Erreichen immer höherer Qualitätsstandards.

Heute wird der Weinanbaubetrieb von den Brüdern Mauro und Luca Arione geführt, den Verwaltern der beiden Weinkeller der Familie.

“Unser Bemühen dient stets der Verbesserung, um zum einen die Präsenz unserer Marke auf dem Inlandsmarkt zu festigen und zum anderen die kontinuierliche Expansion auf den Auslandsmärkten voranzutreiben.”

Luca und Mauro Arione.